Der Technikunterricht wird für Schüler und Schülerinnen ab Stufe 7 zwei Stunden pro Woche unterrichtet.

 

Die Schüler und Schülerinnen erlernen den fachgerechten Umgang mit Werkzeugen und technischen Verfahren. Messen, Sägen, Löten, Zeichnen, Schneiden, Bohren, etc.. sind nur einige Fähigkeiten, die die Schüler und Schülerinnen erwerben. Hierbei entstehen kleine Arbeiten, wie kleine Strandstühle, Blumenvasen, Wanduhren oder ein Airocar. Techniklehrer ist Herr Jüling. 

 

Was ist eigentlich ein Airocar?

Ein Airocar ist ein, durch Luftkraft angetriebenes, Auto. Dabei wird der Propeller mittels eines Elektromotors angetrieben, der von einer 9V Batterie mit Strom versorgt wird. Bevor die Schüler und Schülerinnen mit der Arbeit beginnen, wird ihnen ein fertiges Airocar zur Inspiration gezeigt. Design und die Größe bestimmen die Schüler und Schülerinnen jedoch selbst. Auch die Form des Airocars kann selbst kreiert werden. Nachdem die Schüler und Schülerinnen ihre individuellen Airocars fertiggestellt haben, wird ein Airocar-Rennen auf Zeit veranstaltet.